Eggs Benedict
Eggs Benedict

Zutaten für 4 Portionen Eggs Benedict

4 Eier
Salz
Pfeffer
4 EL heller Essig

Zutaten Sauce Hollandaise

4 Eigelb
200 g geklärte Butter (250 g Butter)
2 EL Limettensaft
1 TL Salz
½ Bund Schnittlauch

 

4 Mini Osterbrote

Zubereitung Eggs Benedict

Backofen auf 60°C Heißluft einschalten.
Einen breiten Topf mit 1,5 Liter Wasser und Essig zum Sieden bringen. (90°C)
Brot halbieren, im Ofen warm halten.

Ei vorsichtig in eine Tasse aufschlagen. Ei vorsichtig ins Wasser gießen, in den Topf geben und für 2 bis 3 min kochen. Herausnehmen, salzen, pfeffern, im Ofen warmhalten.

Für die Sauce Hollandaise, Butter schmelzen und mit einem Löffel den weißen Schaum großzügig abschöpfen. Warme Butter umfüllen. Limettensaft auspressen, Schnittlauch fein hacken.

Eier trennen.

Einen Topf mit Wasser vorbereiten. Im Wasserbad die Eidotter mit dem Schneebesen schaumig rühren. Schüssel vom Wasserbad wegnehmen. Langsam Schluck für Schluck die warme Butter einrühren, bis die Hollandaise langsam zu stocken beginnt. Zum Schluss Limettensaft, Salz und Pfeffer dazugeben, abschmecken.

Brot mit warmen Ei und Hollandaise sofort servieren, sofort essen.

Zubereitung mit dem Kenwood Cooking Chef

Dieses Rezept gelingt besonders gut im Kenwood Cooking Chef. Wasser auf 80°C mit dem Kochrührelement erhitzen.

Für die Hollandaise, Ballonschneebesen einsetzen. Eigelb in die Rührschüssel geben. 70°C einstellen, Temperaturtaste für 3 sec drücken um den HSHT Modus zu aktivieren. Auf Stufe 5 mixen.

Dieses Rezept wurde zur Verfügung gestellt von

Kenwood