Zutaten Osterschinken im Brotteig

1 kg Schinken

Zutaten Poolish

125 g Weizenmehl W700
125 g Wasser
3 g Germ

Zutaten Brotteig

Poolish
400 g Roggenmehl R960
600 g Weizenmehl W700
650 ml Wasser
5 g Germ
25 g Salz
1 EL Brotgewürz

Zubereitung Poolish

Alle Zutaten gut vermischen. Zudecken und bei Raumtemperatur über Nacht reifen lassen.

Zubereitung Brotteig

Alle Zutaten für 10 min langsam kneten. Teig zudecken und für 2 Stunden reifen lassen.

Backofen auf 250°C Ober/Unterhitze vorheizen.

Einen kleinen Teil des Teiges zur Seite geben. Den Rest ca. 1 cm dick ausrollen.

Den Schinken in die Mitte geben und mit Brotteig umwickeln.

Die restliche Teigmenge in 4 Stücke teilen, und ca. 50 cm lang ausrollen.

Jeweils 2 Teigstücke zu einem Zopf flechten. Die Zöpfe auf das Brot legen.

Brot für 15 min (mit Dampf) anbacken. Danach auf 220°C reduzieren und 30 min fertig backen.

Servierempfehlung

Schmeckt sehr gut mit Sauerkraut oder Erbsenpüree.

Osterschinken im Brotteig | Foto (c) Julian Kutos
Osterschinken im Brotteig | Foto (c) Julian Kutos