Video Beitrag (c) ORF

Zutaten für 2 Portionen

1 Schalotte
100 g Erbsen
2 Karotten
Etwas Petersilie
250 ml Fond
50 g Mais
4 EL Olivenöl

4 Eier
2 EL Milch
30 g Parmesan
1 TL Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer

Zum Garnieren

Frische Kräuter (Petersilie, Schnittlauch oder Basilikum)

Zubereitung Frittata

Karotten schälen, mit der Schalotte in dünne Scheiben schneiden. Petersilie fein hacken.

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Erbsen, Schalotten, Petersilie und Karotten kurz anbraten. Mit Fond aufgießen und ein paar Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist. Salzen.

Eier und Milch in einer Schüssel verrühren. Salzen und pfeffern.

In derselben Pfanne Olivenöl erhitzen, Ei-Mischung in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze braten. Mais und gebratenes Gemüse dazugeben. Zudecken.

Wenn das Ei stockt, umdrehen.

Zugedeckt für einige Minuten fertig braten, bis das Ei komplett und der Käse geschmolzen ist. Pfeffern und mit frischen Kräutern bestreuen. Sofort servieren.

Frittata | Foto (c) Julian Kutos
Frittata | Foto (c) Julian Kutos