Ob Regen, Sonnenschein, Wind oder Schnee, auf mein köstliches Mango Chicken ist Verlass. Irgendwo im Thailand Urlaub zwischen den Stränden von Koh Samui und Bangkoks Tempellandschaft aß ich eine ähnliche Speise.

Wieder zurück in Österreich, sehnte ich mich nach den saftigen fruchtigen Mangos, der frischen Kaffir Limetten und dem Spritzer Limette. Obwohl die Mangos bei uns nicht immer vielversprechend sind, erfüllen sie gekocht doch ihren Zweck.

Für 4 Portionen

Zutaten Mango Sauce

2 Mangos
1 Chili
1 EL Reisessig (z.B. Kikkoman)
1 EL Sojasauce (z.B. Kikkoman)
Saft von 1 Limette
1 EL Zucker
3 cm Ingwer
1 Korianderwurzel
3 cm Galgant
2 Knoblauchzehen
1 TL Kurkuma
2 Kaffir Limetten Blätter

Zutaten Mango Huhn

500 g Hühnerbrust
50 g Weizenmehl T480
50 g Maisstärke
Öl zum Anbraten
1 rote Paprika
Salz
3 EL Teriyaki Sauce (z.B. Kikkoman)
Frischer Koriander

Zum Servieren

Jasminreis
Kaffir Limettenblatt

Zutaten Mango Chicken, Foto (c) Julian Kutos
Zutaten Mango Chicken, Foto (c) Julian Kutos

Zubereitung Mango Sauce

Mango schälen und grob schneiden. Ingwer, Knoblauch, Korianderwurzel, Galgant, Chili und Kaffir Limetten Blätter fein hacken. Ein paar Mangostücke aufbewahren. Alle Zutaten mit dem Stabmixer pürieren. Mit Sojasauce, Essig, Limettensaft, Zucker und Salz würzen. Abschmecken.

Zutaten Mango Huhn

Huhn in dünne Streifen schneiden. Salzen. In Mehl und Stärke wälzen.

Paprika in dünne Scheiben schneiden.

Eine Pfanne mit Öl erhitzen. Das Huhn goldbraun braten. Mit Teriyaki Sauce karamellisieren. Paprika, frische Mango und Mangosauce dazugeben und einige Minuten mitschmoren.

Danach mit Jasmin servieren, mit Limettenblatt Streifen garnieren.

 

Zubereitung Mango Sauce, Foto (c) Julian Kutos
Zubereitung Mango Sauce, Foto (c) Julian Kutos
Zutaten Mango Sauce, Foto (c) Julian Kutos
Zutaten Mango Sauce, Foto (c) Julian Kutos
Knuspriges Huhn, Foto (c) Julian Kutos
Knuspriges Huhn, Foto (c) Julian Kutos
Mango Chicken, Foto (c) Julian Kutos
Mango Chicken, Foto (c) Julian Kutos