## Werbung. Dieser Artikel enthält Produktplatzierungen. 

Bagels | Foto (c) Julian Kutos
Bagels | Foto (c) Julian Kutos

Zutaten für 8 Bagels

350 g Weizenmehl W700
150 g Weizenmehl W480
275 g Wasser
20 g Olivenöl
30 g Zucker
10 g Germ
10 g Salz

Zutaten Kochlösung

3 L Wasser
20 g Maisstärke
20 g Zucker
40 g Salz

Zutaten zum Bestreuen

Sesam
Hirse
Amaranth Pops
Kürbiskerne

Zutaten für den Teig

Rosinen
Cranberries
Walnüsse

Zutaten Glasur

1 Ei
1 Schuss Vollmilch

Zubereitung Bagels

Für den Teig alle Zutaten außer Salz für 5 min auf kleinster Stufe kneten. Salz dazugeben, den Teig auf Stufe 2 für 5 min fertig kneten. Nach Belieben Rosinen oder Walnüsse in den Teig einarbeiten.

Den Teig zudecken und 30 min zugedeckt gehen lassen. Den Teig in 8 Stücke teilen zu je 120 g. Zu Kugeln formen und 30 min zugedeckt ruhen lassen. Für besonders gute Ergebnisse die Teiglinge über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Mit einem Kochlöffel ein Loch in der Mitte des Teiglings formen, mit den Fingern auseinander ziehen. 30 min zugedeckt ruhen lassen.

Backofen auf 220°C Ober/Unterhitze vorheizen.

Für die Kochlösung alle Zutaten zum Kochen bringen. Die Bagels 1 min 30 sec bei 90°C baden, danach mit Ei Glasur bestreichen und nach Belieben mit Samen bestreuen.

Die Bagels für zirka 15 min backen, bis sie goldbraun sind. Auskühlen lassen.