Für 4 Portionen

5 Eidotter
80 g Kristallzucker
50 ml Grand Marnier
50 ml Marsala
Prise Fleur de Sel

Zum Servieren
Einige Amarettini
Etwas Orangenzeste

Für die Orangen Zabaione Die Eier trennen. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.

Die Eidotter und den Zucker mit einem Mixer in einer Metallschüssel schaumig rühren. Salzen. Alkohol dazugeben und Schüssel auf den Topf geben und auf mittlerer Hitze über dem Dampf so lange rühren, bis die Zabaione eindickt, schaumig und cremig ist (ca. 10 min).

Die warme Zabaione in Gläser einfüllen, einige Amarettini und Orangenzeste darüber streuen. Orangen Zabaione ofort servieren.

Tipps

Zabaione kann mit einer Vielzahl an Weinen und Spirituosen zubereitet werden. Klassisch wird sie mit Marsala zubereitet, Sherry eignet sich auch hervorragend. Diese Weine können auch mit Weißwein gemischt werden. Auch Rotweine wie Portwein sind ideal für Zabaione. Als Spirituosen eignen sich Cognac oder Amaretto.

Mixen
1. Mixen
Mixen im Wasserbad
2. Mixen im Wasserbad
Orangen Zabaione
Orangen Zabaione