Husarenkrapferl, Foto (C) Julian Kutos
Husarenkrapferl, Foto (C) Julian Kutos

Zutaten für Husarenkrapferl 

300 g Weizenmehl glatt T480
200 g Butter
100 g Staubzucker
50 g gemahlene Mandeln
2 EL STROH 80
2 Eidotter
½ TL Salz

Zutaten Füllung

150 g Marmelade (Ribisel oder Marille)
2 EL STROH 80

Zubereitung Husarenkrapferl 

Für den Teig alle Zutaten miteinander mischen und gut kneten, bis ein fester Teig entsteht.
Den Teig einwickeln und mind. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Backofen auf 170°C Heißluft vorheizen.

Den Teig herausnehmen, in kleine 1 cm Stücke zerteilen. Zu kleinen runden Kugeln formen. Auf ein Backpapier legen. Mit einem Kochlöffel ein Loch stehen.

Marmelade mit Rum vermischen. Das Loch im Teig mit Marmelade füllen (am Besten mit einer Spritzflasche)

Die Kekse ca. 6 bis 8 min backen, bis sie goldbraun sind. Vom heißen Blech nehmen, abkühlen lassen.

In einer Keksdose mit einem Apfel lagern, bis sie mürbe werden.