Werbung. Dieser Beitrag enthält Produktplatzierungen.

Zutaten für 3 Flaschen á 250 ml Eierlikör

8 Eidotter
200 g Zucker
250 g Schlagobers
50 ml Vollmilch
250 g Alkohol**
1/2 Vanilleschote
1 Prise Salz

Zubereitung

Eier trennen. Vanillemark auskratzen.

Alle Zutaten, außer Alkohol, in die Rührschüssel geben. Mit dem Schneebesen für 4 min bei 70°C kochen.

Spirituosen dazugeben und noch 2 min kochen.

In Gläser abfüllen, gut verschrauben. Im Kühlschrank einige Tagen ziehen lassen.

Gekühlt einige Wochen haltbar.

**Alkohol

Mein Eierlikör gelingt mit fast jeder Art von Spirituose. Ich verwende am Liebsten eine Mischung aus Stroh 80, Cognac und Whiskey.

Folgende Alkoholika schmecken am Besten im Eierlikör:

Klare Brände ohne Geschmack: Wodka, Obstler, Korn

Im Fass gelagert: Metaxa, Asbach, Brandy, Cognac, Rum oder Whiskey

Österreichisch: Stroh 80