Liptauer, RAW & vegan

100 Gramm Sonnenblumenkerne, 8 Stunden eingeweicht
200 Gramm Cashews, 8 Stunden eingeweicht
100 Gramm Zucchini, geschält
200 Gramm roter Paprika
15 Gramm getrocknete Tomaten, eingeweicht
1 Esslöffel Paprikapulver edelsüß
1 Esslöffel Paprikapulver scharf
1 bis 2 Esslöffel Essig (oder 50 Gramm Cashew Jogurt)
1 Knoblauchzehe
1 halber Teelöffel Senfsaat, eingeweicht
1 Teelöffel Kümmel, ganz
Salz

ZUM GARNIEREN
Frischer Schnittlauch
Frühlingszwiebel, fein gehackt

ZUBEREITUNG
Im Standmixer alle Zutaten zu einem feinen oder groben Dip verarbeiten. Den Liptauer vor dem Servieren kühlen. Mit frischem Schnittlauch und Frühlingszwiebel garnieren.  Im Kühlschrank 3 bis 4 Tage haltbar.

Zucchini Hummus, RAW & vegan

125 Gramm Zucchini, geschält
100 Gramm Sonnenblumenkerne, eingeweicht
100 Milliliter Olivenöl
40 Gramm Tahini oder gerösteter Sesam
1 Zehe Knoblauch
1 Esslöffel Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Wasser nach Bedarf

ZUBEREITUNG
Alle Zutaten im Standmixer gut pürieren bis eine cremige Masse entsteht. Den Hummus vor dem Servieren kühlen. Im Kühlschrank 3 bis 4 Tage haltbar.

Rohmilch-Kräuterbutter

200 Gramm Rohmilchbutter, Zimmertemperatur
50 Gramm frische Kräuter (Thymian, Petersilie, Basilikum, Oregano, et cetera), fein gehackt

1 halbe Zehe Knoblauch, gerieben
etwas Zitronenzeste
Fleur de Sel
Schwarzer Pfeffer

ZUBEREITUNG
Die Butter mit dem Handmixer schaumig rühren. Mit dem Schneebesen Kräuter, Knoblauch und Zitronenzeste einrühren. Würzen mit Fleur de Sel und Schwarzem Pfeffer.