ZUTATEN

125 g Butter
3 Eier
125 g Zucker
Zeste von ½ Zitrone
Mark von ½ Vanilleschote
½ TL Salz
1 EL Grand Marnier
250 g Weizenmehl Type 480

etwas Maiskeimöl

ZUBEREITUNG

Die Butter in einem Topf schmelzen und auskühlen lassen.

Die Eier und den Zucker mit dem Mixer schaumig rühren. Salz und Grand Marnier dazugeben.

Zitronenzeste abreiben. Vanillemark auskratzen. Zeste und Vanillemark zur Ei-Zucker Mischung dazugeben. Langsam die kalte Butter einrühren. Mehl unterheben.

Gläser oder Schüsseln zum Formen vorbereiten.

Das Waffeleisen mit Öl bestreichen und aufheizen. Mit einem Schöpflöffel etwas Teig auf das Waffeleisen gießen und zusammendrücken. Wenn die Waffeln goldbraun sind, vorsichtig herausnehmen und in ein Glas drücken, um Eiswaffeln zu formen.

Die kalten Waffeln in einer gut verschlossenen Dose aufbewahren.